Jugendschauspielschule für Hessen

Friedrichstr.7, 65185 Wiesbaden

Tel: 06198-575381

Wir gratulieren unseren 15 Schauspielschülern Angelina, Mara, Ellen, Marie, Helene, Amelie, Emilia, Emily, Elise, Mika, Leo, Richard, Vincent, Konstantin und Antonio, die als Darsteller in dem Kinofilm „Alles ist Liebe 5 Tage vor der Kamera agieren durften. Als „ die Klasse“ führen sie unter anderem  in dem Film ein Krippenspiel auf. Zoe Lara, Zoe und Chiara spielen in dem Kinofilm die Rollen von Nora, Susie und Johanna. Gedreht wurde und wird  in Frankfurt und Berlin. Das Weihnachts-Abenteuer,  wird mit bekannten deutschen Stars wie Nora Tschirner, Heike Makatsch oder Wotan Wilke Möhring verfilmt. Am 4. Dezember 2014 kommt der turbulente Familienfilm dann in die deutschen Kinos.

Juli 2014

Wir gratulieren Emilia, Lola, Chiara, Antonio und Leander, denn die 5 durften am professionellen Filmset von „Drei Türken und ein Baby“ spannende Erfahrungen sammeln. Unsere Schauspielschüler übernahmen kleine Rollen und sie hatten große Freude und Spaß dabei.

 

In dem Film spielen Eko Fresh, Kostja Ullmann, Kida Ramadan die Hauptrollen; mit dabei sind außerdem auch Christoph Maria Herbst, Axel Stein, Sinan Akkus. Der Film kommt 2015 in die Kinos

 

Collage über die Liebe, 21.6.2014

Wir gratulieren unseren Schauspielschülern zu ihrem grandiosen Auftritt. In den Hauptrollen waren dabei: Svenja, Nina, Julia, Nadine, Michael, Helene und Mila.

 

Schauspieltalente der Wiesbadener Jugendschauspielschule Scaramouche präsentierten Collage über die Liebe am Samstag, 21.6.2014  im Georg -Buch Haus.

Schmetterlinge im Bauch und Herzschmerz. Diese Gefühle kennt jeder und auch die über 180 anwesenden Zuschauer am Samstag im Georg-Buch Haus, wo die Schulleiterin der Scaramouche Academy und Regisseurin Martina Göhring es möglich machte, ihre Schauspieltruppe eine schauspielerische Collage über das Auf und Ab in der Liebe präsentieren zu lassen. Grandios dargestellt durch hinreißende Szenen in der Literatur der Jahrhunderte: Über Ibsens Nora, Shakespeares Romeo und Julia wie sein Sommernachtstraum bis hin zur Neuzeit, wo eine ältere Dame ihr Sexleben aufbessern möchte, indem sie den Mann ihrer Pflegerin verführt oder wo Jugendliche heutzutage  anhand der Anzahl von Herzchen per SMS auf ihrem Handy ihr Liebesgefühl interpretieren und ausdrücken. Fragen wie „Was ist Liebe“, Wie sehr beeinflusst uns die Liebe tatsächlich?“ oder „Geht es auch ohne Liebe?“ flogen wie Schmetterlinge durch die Zuschauermenge. Einig sind sich zum Schluss alle: Die ganze Welt dreht sich um die Liebe!  Es war faszinierend, wie anspruchsvollen Monologe und Dialoge sprachlich dargestellt wurden. Das Projekt ist durch hervorragende Team-Arbeit der Schauspielschüler und ihre Dozenten möglich geworden. Fantasievolle und wechselnde selbst kreierte Bühnenbilder sowie schillernde Kostüme rundeten diesen erfolgreichen Abend ab.

Es gibt wieder spannende Nachrichten: Unser Schauspielschüler Leon Menzel spielt in der neuen Krimi-Komödie aus Frankfurt „Die Lady und der Cop" die Rolle von „Leon“. Was für ein Zufall, der Name deckt sich! Wir gratulieren Leon Menzel herzlich und freuen uns mit ihm, dass er nach einem erfolgreichen Casting die Möglichkeit bekommen hat, eine tolle Erfahrung zu machen. Leon spielt die Rolle als Enkel an der Seite von Ulrike Krumbiegel und als Sohn an der Seite von Ruth Hamm. Regie führt der deutscher Regisseur Jürgen Bretzinger. Premiere ist am 10. April in der ARD. Frankfurt bekommt ein weiteres Ermittlerduo: In einer neuen Krimi-Reihe klären die Schauspieler Ulrike Krumbiegel und Daniel Rodic in der Main-Metropole Verbrechen auf. Die Dreharbeiten laufen.

Spannendes Casting  für ein Musikvideo. Kooperation zwischen der Scaramouche Academy und der  Hochschule Rhein-Main im Fachbereich Kommunikationsdesign. Am Wochende war die Stimmung in der Scaramouche Academy großartig. Lilly Plener und Sandra Dernbach, die beiden Studentinnen von der Hochschule in Wiesbaden haben unsere Schüler für ihr Musikvideo, für das 2 Rollen besetzt werden sollen, gecastet. Das Musikvideo wird zu dem Song "Lösung" der Wiesbadener Band "Katjas Bazaar" im Januar  gedreht werden.

 

Zum  Casting waren geladen: Mathis, Vincent, Leonard, Florian, Katharina, Lale, Luca, Luise, Victoria, Alexandra und Sina. Wir gratulieren unseren Schauspielschülern herzlich.

Mai/Juni 2013

Maximilian Weißleder und Mara Schmid machen interessante Erfahrungen an einem professionellen Filmset, denn unsere beiden Schauspielschüler übernehmen Rollen als Kleindarsteller an der Seite von Filicita Wolff, Ulricke Tscharre und Stephan Luca in der ZDF Komödie "Ein Reihenhaus steht selten allein " unter der Regie von Titus Selge. Der Film wird 2014 im ZDF ausgestrahlt werden.

August 2013:

Wir gratulieren unseren Schauspielschülern Leon, Emilia und Carlos. Nach einem spannenden Casting spielen sie die Kinderrollen in dem Kurzfilm "Am hellichten Tag" von Nadja Burchert. An 3 Tagen dürften sie miterleben, wie vor und hinter der großen Kamera gepielt und gearbeitet wird. Alle sind hochmotiviert und haben ihr Selbstbewusstsein stärken können. Die Premiere findet im Februar 2014 statt.

"Sie hat uns wirklich umgehauen, was das Schauspielerische und ihren Typ angeht. Zum anderen ist sie sehr konzentriert, diszipliniert und passt perfekt auf unsere Rolle", so die beiden Regisseure und Drehbuchautoren Felix Zimmermann und Alessia Mandanici über unsere Schauspielschülerin Charlotte Lorenzen.

Sie spielt die Hauptrolle in dem Musikvideo und Abschlussarbeit "time to go" der beiden Studenten an der Hochschule Rhein-Main in Wiesbaden. Das Video wird bereits nominiert auf verschiedenen Film-Festivals gezeigt. Zu sehen auf youtube unter: http://vimeo.com/70367601

WELTTAG DES BUCHES: Am 21. April 2013, dem Sonntag, der dem Welttag des Buches vorausgeht, wurde in einem Lesezelt im Tier- und Pflanzenpark Fasanerie in Wiesbaden ein vielfältiges Programm rund ums Lesen geboten. Organisiert wurde dieses den Wiesbadener bereits seit 10 Jahren bekanntes und erfolgreiches Fest von dem Börsenverein des Deutschen Buchhandels Landesverband Hessen, Rheinland-Pfalz, Saarland e.V. Jung und Alt wurden ein bunt gemischtes Programm rund um das Thema Lesen geboten. Mit von der Partie waren unsere Scaramouche Schauspielschüler: Romina Lehman-Carpzow, Sarah Hahner, Lukas Mohren, Cansu Jildirim, Tristan Steeg, Jannik Weiß und Myriam van Eijk präsentierten den begeisterten Kleinen und Großen ein Theaterstück auf der Grundlage des Kinderbuches „mutig mutig“ von Lorenz Pauli und Kathrin Schärer unterstrichen durch ein fantasievolles selbst entworfendes Bühnebild und prächtigen Tierkostümen. Außerdem spielten glanzvoll Vanessa Georg, Maja Bongart, Lea Voigt, Helene Ahrends, Nina Nadine Storck , Michael Haist, Maria Hötzel, die Geschichte von der „Eule Heule“ von Paul Friester. Weitere Aufführungen dieser Theaterstücke sind in Planung und gewiss sind wir auch wieder im nächsten Jahr mit Kinderbuchumsetzungen auf der Bühne dabei, um tolle Erfahrungen zu machen und um das Publikum zu begeistern. Wir gratulieren allen recht herzlich!

IMPRESSUM    AGB   DATENSCHUTZ     KONTAKT

Copyright © 2008- SCARAMOUCHE ACADEMY