Jugendschauspielschule für Hessen

Friedrichstr.7, 65185 Wiesbaden

Tel: 06198-575381

PROJEKTE    Archiv»

"LÖWIN",  mehr als 20 Scaramouche-Schüler am Set

In dem Film "Löwin" von dem Filmschaffenden und Regisseur Alexander Konrads spielen unsere beiden Schauspielschüler Zoé Lara Löhmann und Mara Schmid die Hauptrollen. Außerdem wurden 20 weitere unserer Schüler als Kleindarsteller in den Film besetzt, die von dem professionellen Filmteam viel Lob ernteten. "Löwin" behandelt das Thema "Depressionen" und soll auf Festivals gezeigt werden.

 

TV Live Show - TEENY BATTLE

 

Bei einem anspruchsvollen Projekt durften unsere Schauspielschüler Alicia und Felix ihr Talent unter Beweis stellen: Unter der Leitung von Professor Schiffler wurde das Filmprojekt „TV Live-Show „ im Rahmen einer Semester Abschlussprüfung an der Hochschule Rhein-Main realisiert:  Aufgabe war es eine Quiz-Show mit Jugendlichen live aufzunehmen. Unsere beiden Talente ernteten großes Lob von Profi Schiffler sowie vom Filmteam der Studenten Rhein-Main. Glückwunsch an Alicia und Felix!

 

 

2017: Kooperation Scaramouche Academy mit der Hochschule Rhein-Main

Unsere Schauspielschülerin Siv Böhme spielt das germanische Mädchen Inken im Filmprojekt, welches für das  Forschungsprojekt „Spirit“ technisch an der Hochschule Rhein Main in Kooperation mit der Hochschule für Technik in Stuttgart umgesetzt  und vom Bundesministerium für Bildung und Forschung gefördert wird. Ziel dabei ist es, eine ortsbasierte „Augmented Reality App“ für mobile Endgeräte, die historischen Inhalt in Form einer interaktiven Geschichte vermittelt, zu entwickeln. Es entsteht eine interaktive App, mit welcher die Besucher des Saalburgmuseums in Bad Homburg die Geschichte der römischen und germanischen Soldaten realistisch nachempfinden können. Dabei geht es um eine junge römische Frau Aurelia, die im Lagerdorf vor dem Römerkastell in Bad Homburg lebte. Um das Jahr 233 n.Chr. wird das Lagerdorf überfallen und das Kastell von Germanen unterwandert. Siv spielt die Tochter des Burgpatrons. Projektleiterin der Hochschule Rhein-Main ist Prof. Dr. Ulrike Spierling. Herzlichen Glückwunsch an Siv und ein Dankeschön für diese erfolgreiche Kooperation.

 

Scaramouche hat ein neues Nachwuchstalent:

 

Wir gratulieren Kennet herzlich, denn er spielt in der ZDF-Krimireihe „Ein Fall für zwei"an der Seite des  Ermittlerduos Antoine Monot und Wanja Mues die Rolle von „Paul“. Kennet geht seit einem Jahr zur Schauspielschule  Scaramouche und ist begeistert. In der beliebten Krimi-Serie ist Kennet außerdem mit dem Grimme-Preis Träger Niels Bruno Schmidt, bekannt durch den Kinofilm „Der Baader Meinhof Komplex„ und der „Kurt-Meisel Preis“ ausgezeichneten Tanja Schleiff zu sehen.

2016 - Unsere Scaramouche Schauspielschüler Niels, Mika, Lea und Nina spielen die Hauptrollen in den Musikvideos „Dramaqueen“ von Svenja und „Love Hurricane“ von Ben, die Im Live-Finale von "Dein Song",  "Songwriter des Jahres" des einzigen deutschen Nachwuchskomponisten-Wettbewerb teilgenommen haben.  Großes Lob an unsere jungen Talente insbesondere von Dennis Dörfelt (Produktionsleitung) und Andreas Simon (Regie).

 

SCARAMOUCHE  - SCHAUSPIELSCHÜLER FÜR WERBESPOT

VOR DER KAMERA / AUGUST 2015

Ruhe am Set, Kamera läuft und bitte: Nathalie, Lilli, Marlene, Emma, Akay, Leonard,  Kenneth, Angelina, Awa , Siv, Linda, Connor, Antonio  und  Constantin durften zusammen mit dem bekannten Schauspieler Chrisitan Michalak  für  einen lustigen Yellow Strom Werbespot vor der Kamera agieren.  Aufgabe war es unter anderen dem Clown so richtig auf die Nerven zu gehen. Das Film-Team und die Produktion sind begeistert von unseren jungen Talenten. Wir freuen uns darüber, dass unsere Schüler eine tolle Erfahrung gemacht haben und miterleben konnten, wie es an einem professionellen Filmset abläuft.  Die Stimmung war super, welches unsere  Fotos dokumentieren.

ZDF Fernsehserie „Ein Fall für zwei“.

Wir gratulieren unserer Schauspielschülerin Marlene! Regisseur Felix Herzogenrath sagt, sie sei ein wahres Nachwuchstalent: die achtjährige Scaramouche Schauspielschülerin Marlene Roth  spielt die Rolle „Lara“ an der Seite des Ermittlerduos Antoine Monot und Wanja Mues. Gedreht wird die Folge "Der blinde Fleck"  der ZDF           Fernsehserie „Ein Fall für zwei“. Mit dabei ist Mathias Ziesing („Tatort“, “Alarm für Cobra 11), Annika Bendl ("Zweiohrkücken") und Bettina Zimmermann („die Sturmflut“, „Bermuda-Dreieck“ „Die Jagd nach dem Bernsteinzimmer“) sowie Henriette Richter-Röhl („Marienhof“). Gedreht wird zurzeit in Frankfurt und Darmstadt.

Theateraufführung Juli 2015

Vielen Dank an Anne für ihr Engagement, die zusammen mit unseren hoch motivierten und talentierten Schauspielschülern das selbst entwickeltes Theaterstück „Schule mal anders“ einstudiert hat. Richard, Hannah, Lara W., Nathalie, Nico, Leila, Leander, Simon, Sedin, Christiena und Lara D. präsentierten das Stück erfolgreich und mit viel Spaß im Georg Buch Haus am Wochenende. Die Begeisterung des Publikums war groß, das Team erntete stürmischen Applaus. Herzliche Glückwünsch an alle – Ihr seid spitze!

Jugendpreis 2015: MEINE VERANTWORTUNG FÜR DIE ZUKUNFT -UNSER HANDELN HAT KONSEQUENZEN

Wettbewerb in den Regionen Europas, Schirmherr: Der Hessische Ministerpräsident

 

Auch dieses Jahr beteiligt sich unsere Schule an dem europäischen Wettbewerb der Jugendpreisstiftung. Unser Beitrag zu dem Thema ist unser Film "Taubstumm" und eine Dokumentation mit Stellungnahmen. Wir freuen uns, dass folgende Scaramouche- Schüler sich als Darsteller beteiligt haben bzw. mitwirken konnten. Wir gratulieren allen herzlich zu einem sehenswerten und beeindruckenden Ergebnis: Florian Fuhr, Julia Enders, Matteo Bohn, Annika Walther, Mathis Ventura, Cristian Deserio, Claire Lindsay, Alisa Flamme, Jorune Poskaite. Der Film soll  bei Filmfestivals eingereicht werden.

Scaramouche Schauspielschüler Jan, Florentine, Isabel und Leander haben erfolgreich mit viel Freude und großem Lob für einen Dokumentarfilm  des  Fernsehsenders  SAT1  vor der Kamera eine kleine fiktive Filmrolle gespielt. Wir gratulieren allen herzlich.  Die interessante Wissenschaftsdokumentation, die sich mit dem Erstellen von Gutachten im Fall von Ehestreit  beschäftigt, wird am 16. April um 20.15 Uhr ausgestrahlt.

IMPRESSUM    AGB   DATENSCHUTZ     KONTAKT

Copyright © 2008- SCARAMOUCHE ACADEMY